Die Dünen von Maspalomas – Foto Galerie

Abendstimmung in den Dünen von Maspalomas

An der Südspitze von Gran Canaria, ein wenig im Südosten des Ferienortes Maspalomas, befindet sich die beeindruckende Dünenlandschaft von Maspalomas. Mit mehr als 6 km Länge und einer Breite von etwa 2 km bietet sie ein unbeschreibliches Panorama: Im Süden das blaue Meer mit seinen flachen Sandstränden. Dahinter in Richtung Landesinnere die meterhohen Sanddünen.

Wer mag, kann die Dünenlandschaft durchwandern und die tolle Landschaft genießen. In Richtung Strand findet man viele Sonnenanbeter, die die Dünen als etwas privateres Plätzchen zum Sonnen gewählt haben. Auch eine ganze Menge FKK-Freunde tummeln sich hier. Denn in Höhe der Dünen von Maspalomas befindet sich einer der bekanntesten FKK-Strände von Gran Canaria.

Die Dünenlandschaft in Fotos

Beginnt die Sonne unterzugehen, so wird die Dünenlandschaft in ein kräftiges, goldenes Licht getaucht, das immer stärkere Kontraste hinterlässt, bis die Sonne schließlich hinter dem Horizont verschwunden ist. Einen Sonnenuntergang in den Dünen zu erleben, ist auf jeden Fall ein Muss für jeden Urlauber auf Gran Canaria.

Von Maspalomas aus, aber auch von Playa del Ingles, sind die Sanddünen innerhalb kurzer Zeit sehr gut zu Fuß zu erreichen.Entweder geht man von Playa del Ingles oder Maspalomas aus immer am Strand entlang, oder man folgt den Straßen in Richtung Süden bzw. Südosten. Ein Tipp: Gehen Sie am Strand entlang!




Kommentare


*