Golf spielen auf Gran Canaria

Golf spielen in MaspalomasDas Golf spielen hat auf Gran Canaria eine lange Tradition. Der erste Golfclub der Insel – der übrigens auch der erste Spaniens ist – wurde bereits Ende des 19. Jahrhunderts gegründet.

Jedes Jahr kommen unzählige Urlauber nur des Golfs wegen auf die kanarische Insel. Und zwar das das ganze Jahr über, denn Golfsaison ist auf Gran Canaria zu jeder Jahreszeit.

Einige ausgezeichnete Club Hotels verwöhnen den ambitionierten Golfspieler und sorgen für für viel Entspannung und einen traumhaften Urlaub.

Warum auf Gran Canaria Golf spielen?

Das milde Klima, das für die kanarischen Inseln so typisch ist, macht das Golf spielen ganzjährig zu einem wunderbaren Erlebnis. Selbst im Winter herrschen angenehme Temperaturen, Niederschläge gibt es kaum.

Die vielen unterschiedlichen Golfplätze auf engstem Raum bieten ausgesprochen abwechslungsreiche Umgebungen, von denen jede ihren ganz besonderen Reiz hat. Golfen zwischen Palmen, Dünen und Meer ist genauso möglich, wie das Spiel im Schatten der hohen Gebirge des Inselinneren.

Die Golfplätze sind allesamt von renommierten Platzdesignern gestaltet und bieten für Einsteiger und Fortgeschrittene ausreichend Möglichkeiten.

Im Jahr 2013 wurde die Insel Gran Canaria vom Berufsverband der Golfreiseveranstalter, dem International Association of Golf Tour Operators, als die beste europäische Golfdestination ausgezeichnet.

Der IAGTO-Preis wird jährlich vergeben und ehrt die hervorragendsten Golfresorts und -destinationen der Welt. Dass Gran Canaria diese wichtige Auszeichnung erhalten hat, sagt Einiges aus. Natürlich ist Gran Canaria regelmäßig auch Austragungsort von einigen wichtigen PGA Turnieren.

Mehr als genug Gründe also, um auf Gran Canaria Golf zu spielen.




Die Golfplätze auf Gran Canaria

Gran Canaria hat insgesamt acht großartige Golfplätze zu bieten, die jedes Handicap abddecken. Dank der geringen Entfernungen kann man fast nach Belieben die Location wechseln und in einem Golfurlaub gleich mehrere Plätze ausprobieren.

Fünf Golfplätze befinden sich in Maspalomas, bzw. der unmittelbaren Umgebung. Drei weitere stehen im Nordosten Gran Canarias bereit.

Maspalomas Golf:

Ganz im Süden Gran Canarias gelegen, ist dieser 18-Loch Golfplatz umsäumt von den traumhaften Dünen von Maspalomas. Der weitläufige Platz wurde vom Architekten Makenzie Ross entworfen. Er ist recht flach und mit langen und breiten Fairways angelegt worden. Webseite von Maspalomas Golf

Meloneras Golf:

Der Platz von Meloneras befindet sich ebenfalls im Süden der Insel. Er besitzt 2×9 Löcher. Anfänger und fortgeschrittene Golfspieler sind hier gleichermaßen gut aufgehoben. Die Löcher der Parcours steigern sich vom Schwierigkeitsgrad her kontinuierlich. Webseite von Meloneras Golf

Salobre Golf & Resort (alter und neuer Course):

Das Salobre Golf & Resort verfügt über den einzigen 36-Loch Golfplatz der kanarischen Inseln. Es gibt einen großen Lern- und Übungsbereich. Einsteiger, aber auch Spieler der Spitzenklasse finden hier ausreichend Herausforderungen. Webseite des Salobre Golf & Resort

Anfi Tauro Golf:

Der Golfplatz von Anfi bietet Golf spielen vor einer atemberaubenden Kulisse. Das mehr als 65 Hektar große Golfareal wurde vom Architekten Robert von Haage entworfen. Der Platz verfügt über 18 Löcher. Webseite von Anfi

El Cortijo Club de Campo:

Wenige Kilometer südlich von Las Palmas liegt dieser Golfplatz, der einer der längsten Spaniens ist. Entlang laufend an drei Tälern bietet er 18 Löcher für Beginner, aber auch für Fortgeschrittene. Webseite des El Cortijo Club de Campo

Real Club de Golf de Las Palmas:

Am Rande eines alten Vulkankraters liegt dieser Golfplatz, der der älteste Spaniens ist. 1891 wurde hier der erste Golfclub des Landes gegründet. Ein geschichtsträchtiger Platz vor der Kulisse der Berge Gran Canarias. Er wurde von Mackenzie Ross entworfen. Webseite des Real Clubs de Golf de Las Palmas

Las Palmeras Golf:

Diese 18-Loch Golfplatz liegt unmittelbar bei Las Palmas. Er hält Löcher mit ENtfernungen von bis zu 150 Metern bereit und bietet auch eine eigene Golfschule. Webseite von Las Palmeras Golf

Diese acht Plätze laden zum Golf spielen und entspannen ein. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich rundherum gesorgt.

Wer nicht nur Golf spielen, sondern sich obendrein ordentlich verwöhnen lassen möchte, für den hat Gran Canaria einige ausgezeichnete Golfresorts mit erstklassigem Service parat.

Maspalomas Golf




Wichtige Links für Golfspieler auf Gran Canaria

Wer weitere Informationen zum Golf spielen, den Golfclubs und Resorts auf Gran Canaria haben möchte, der findet nachfolgend weitere wichtige Links.

Golf auf Gran Canaria: Offizielle Tourismus-Webseite Gran Canarias

Gran Canaria Golf

1golf.eu: Informationsportal zur Golftouristik

Kommentare


*